Donnerstag, 4. Januar 2018

Chia-Quark mit Kakimus


Die Weihnachtsfeiertage und Silvester sind vorüber. Jetzt möchten viele wieder gesünder, kalorienärmer und auch vitaminreicher essen. Ist ja auch sinnvoll nach der ganzen Schlemmerei.
Chia-Quark mit Kakimus ist als leichtes Frühstück genau der richtige und leichte Start in den Tag.
Am Abend vorbereitet und am Morgen kann es gleich mit dem Löffeln losgehen.
Ihr mögt keine Kaki? Auch kein Problem. Ersetzt sie einfach durch Mango, Papaya oder eure Lieblingsfrucht.


Für eine Portion: 5 El 0,2% Quark
                            2-3 EL Wasser
                            4 Tl Chiasamen
                            1 Tl Agavensirup
                            1 reife, weiche Kaki
                            gehackte Mandeln

Quark, Wasser, Chiasamen und Agavensirup miteinander verrühren und in ein Glas oder eine Schale füllen.
Die Kaki pürieren, auf den Quark geben und gehackte Mandeln darüber streuen.
Abgedeckt über  Nacht in den Kühlschrank stellen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe